forbot
Österreich
Familie Fenkart, KG - Unternehmen in Hohenems, Österreich - Allbiz
Deutsch
    Familie Fenkart, KG - Unternehmen in Hohenems, Österreich - Allbiz
    Währung EUR
    Familie Fenkart, KG - Unternehmen in Hohenems, Österreich - Allbiz

    Familie Fenkart, KG, Hohenems

    zurück zum Abschnitt
    Familie Fenkart, KG, Hohenems
    Zum Favoriten hinzufühgenteilen
    einen Brief schreiben
    Geschäftsadresse: Hohenems, Österreich
    Schlossplatz 10
    Rückruf anfordern

    Firmen-Homepage: https://2460-at.all.biz

    über das Unternehmen Familie Fenkart, KG

    Wissenswertes über die Geschichte des "Schlosskaffee Hohenems" Erste geschichtliche Aufzeichnungen stammen aus dem Jahre 1841. ........ Am 12. September 1948 wurde das Schlosskaffee erstmals eröffnet. Aller Anfang war schwer, denn zu dieser Zeit gab es noch Lebensmittelkarten. Josef Fenkart hatte in Wil, Lausanne, Lyon, Wien, Köln, Paris, Venedig, Kairo und Alexandrien gelernt und gearbeitet. In Alexandrien stellte er beispielsweise für die Hochzeit des damaligen Königs, Faruk von Ägypten, Hochzeitstorte und Buffet her. Aus den Erfahrungen dieser Jahre brachte er viele Rezepte mit in den Betrieb ein. Als Josef im Frühling 1970 stirbt, übernehmen Sohn Bernd mit Ehefrau Burgl und seiner Mutter Elsa den Betrieb. Inzwischen hat sich das Schlosskaffee sehr verändert: 1979 wird der Pavillon angebaut. Die Küche wird vergrößert, das Nichtraucherstüble eingerichtet. Der Garten wird adaptiert. 1990 wird das Haus im Stil des Erbauers renoviert. Die Backstube wird vergrößert und ein eigener Schokoladeraum für die Pralinenherstellung eingerichtet. 2000 werden die WC - Anlagen umgebaut und der Garten überdacht. Gleichzeitig steigt Sohn Gunther ins Geschäft ein und Mutter Elsa zieht sich als Gesellschafterin zurück. 2003 beginnen Gunther und Petra Fenkart mit der Produktion hangearbeiteter Edelschokoladen, die unter der Marke "Fenkart - Schokoladengenuss" auch außerhalb des Stammhauses vermarktet werden. In diesem Jahr kreiert Gunther auch die "Gsiberger Edelpraline" die in Zusammenarbeit mit der Schaubrennerei Gebrüder Bentele in Egg vertrieben wird. 2007 geht Bernd Fenkart in Pension. Petra Fenkart tritt in die Gesellschaft ein und Gunther Fenkart übernimmt die Geschäftsführung. Die Schokoladenproduktion mit der dazu gehörigen Verpackungsabteilung wird neu gebaut. Im Zuge dieses Neubaues wird ein Schauraum eingerichtet, in dem Führungen und Verkostungen durchgeführt werden können. Es erfolgt eine Neuausrichtung des Unternehmens in Richtung Schokolade. Die Schauproduktion wird touristisch vermarktet. Der Schokoladenverkauf expandiert mittlerweile über Österreich hinaus ins benachbarte Ausland. 2008 besteht das Schlosskaffee 60 Jahre. Das Schlosskaffee ist ein Familienbetrieb, in welchem drei Generationen mitarbeiten. Die nun über 80jährige Oma Elsa, deren Sohn Seniorchef Bernd mit Ehefrau Burgl und Sohn Gunther mit Ehefrau Petra. Die 4. Generation, die Kinder von Gunther und Petra, Anna und Philipp, sichern vielleicht den Fortbestand des Betriebes für die nächsten 60 Jahre. 2010 Umbau Kaffeehaus und Konditoreiverkauf Komplette Neugestaltung des Eingangsbereiches, Vergrößerung des Konditoreiverkaufes, Einrichtung einer Verkaufstelle für Tüteneis und Neugestaltung des Kaffeehauses.
    Mehr erfahren

    Kategorien vom Verkäufer Familie Fenkart, KG

    6Schokolade

    1Konditoreierzeugnisse

    1Bäckereiprodukte

    2Zuckerhaltige Konditoreierzeugnisse, Süßwaren

    1Tee, Kaffee, Kakao

    Vergleichen0
    LöschenAusgewählt der Positionen: 0